Wir organisieren Gruppenausflüge

Wir freuen uns, dass Sie die wunderbare Landschaft im Westen von Thun, mit dem Gürbetal, dem Stockental und der Region Belpberg besuchen wollen. Wir bieten Ihnen Radrouten, Wanderungen und Unterkünfte an.

Es lohnt sich...

… in dieser urtümlichen Landschaft langsam und genussvoll eine kurze oder längere Zeit zu verbringen. Die Landschaft erhielt ihre Form in der Eiszeit durch den Aaregletscher, der fünf kleine, heute unter Schutz stehende Seen ohne Zu- und Abfluss hinterliess. Viel später, Anfang des achtzehnten Jahrhunderts, wurde der flachere, thunwärts gerichtete Teil durch die Umleitung der Kander in den Thunersee trockengelegt und ist heute fruchtbares Landwirtschaftsland. Der damit einsetzende Aufschwung zeigt sich in den heute stattlichen Dörfern.

… die alten, gut erhaltenen und aufwändig renovierten Häuser des Stockentaler Hauswegs zu besichtigen. Sie liegen mehrheitlich in der Gemeinde Blumenstein. Oder lassen Sie sich von der Architektur der Kirchenbauten in Amsoldingen, Reutigen und Blumenstein verzaubern. Dabei ist die Kirche Amsoldingen das grösste romanische Bauwerk im Kanton Bern. Der Kirchenstifter, König Rudolf II. von Hochburgund, liess weitere elf Kirchen im Berner Oberland erbauen. So auch die Kirchen Reutigen und Thierachern.

… den einen oder anderen Betrieb kunsthandwerklicher Richtung zu besichtigen und den Handwerkern bei der Arbeit zuzusehen. Das Töpferhandwerk hat seit Generationen seinen Platz in der Gegend, die Sarner Cristal Glashütte in Uetendorf erst seit deren Zuzug in den Neunzigerjahren. In den Gemeindeporträts finden Sie mehr zum Kunsthandwerk.

Die Idee, Ihnen diese wunderschöne Gegend näher zu bringen, stammt von der Lokalen Agenda 21 Uetendorf, welche die nachhaltige Entwicklung lokal und regional fördert. Radfahren und Wandern sind Mobilitätsformen, die diesem Ziel entsprechen. Die Rad- und Wanderrouten dienen der Bevölkerung aus den Agglomerationen Thun und Bern als Naherholungsgebiet. Für sie ist dieser Raum direkt oder mit dem öffentlichen Verkehr gut erreichbar. Wir wünschen uns eine sanfte touristische Entwicklung und freuen uns, wenn wir diese einzigartige Gegend Besuchern und Besucherinnen aus der ganzen Schweiz und aus dem Ausland zeigen und näher bringen dürfen.


Home
 
Region
 
Touren
 
Organisatorisch
 
Angebote
 
Kontakt
 
 
 
 
 
   
   
   
   
   
   
RAD WANDER FERIEN THUN WEST
 
Volkswirtschaft Berner Oberland / 2009